+49 (0)3377 3305522 info@ee-erbenermittlung.de

Die 2003 gegründete Erben-Ermittlung Emrich ist ein wachsendes, international agierendes Unternehmen, spezialisiert auf das Finden von erbberechtigten Personen im In- und Ausland, mit derzeit mehr als 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Unser Ziel ist es, gesetzliche Erbfolgen zu recherchieren und zu dokumentieren, um den zu ermittelnden erbberechtigten Personen ihre rechtmäßig zustehenden Nachlässe zu übergeben.

Zum 1. November 2018 suchen wir Trainees (m/w/d) für unser zweijähriges Fernausbildungsprogramm in Vollzeit. Durch unser dezentral organisiertes und ortsunabhängig absolvierbares Einstiegsprogramm vernetzen Sie sich gezielt in Ihrer Region und werden so zu einem wichtigen Teil unseres Firmennetzwerks. Bevor das Traineeprogramm startet erwarten wir von Ihnen die Teilnahme an unserem Informationsseminar vom 16. bis 17. Oktober 2018 in Berlin.

Ihre Herausforderung

Im ersten Jahr lernen Sie anhand verschiedenster Quellen und Techniken erfolgreich Erben zu ermitteln. Ferner erlangen Sie mit Hilfe unseres Ausbildungsteams in sorgfältig aufeinander abgestimmten Modulen Wissen in Erbrecht, über Methoden der Selbstorganisation und kaufmännische Kenntnisse.

Das zweite Jahr starten Sie als selbstständige/r Erbenermittler/in. In dieser Phase werde Sie bei der Entwicklung eigener Ermittlungsstrategien weiterhin durch uns unterstützt.

Parallel sind Sie während der gesamten Traineezeit Teil von Ermittlerteams und Lösen gemeinsam echte Fälle. Dazu gehört auch die persönliche Kontaktaufnahme zu potentiellen Erben.

Ihr Profil

  • Erfahrung im Recherchieren familienkundlicher und/oder historischer Sachverhalte
  • Ausgeprägte Kunden- und Serviceorientierung sowie kommunikative Stärke und Durchsetzungsvermögen
  • Begeisterung für das Unternehmertum, Selbständigkeit und Existenzgründung
  • Hohe Internet-Affinität und Erfahrungen im Umgang mit Datenbanken
  • Durchhaltevermögen, Genauigkeit und Sorgfalt auch bei langwierigen Rechercheaufgaben und unter schwierigen Bedingungen (Bspw. Konkurrenz- und Zeitdruck)
  • Ein abgeschlossenes Studium, vorzugsweise in einem geistes-, kultur- oder sozialwissenschaftlichen Fach oder eine adäquate Ausbildung
  • Ein hohes Maß an Mobilität innerhalb Ihrer Region

Unser Angebot

Intensive und individuelle Betreuung über die gesamte Traineephase hinweg sowie die Unterstützung Ihrer Ermittlertätigkeit durch Fachabteilungen und ein weit verzweigtes Netzwerk aus Rechercheteams und Korrespondenten.

Eine monatliche Vergütung von 1.900 € brutto im ersten und 2.100 € brutto im zweiten Halbjahr. Zu Beginn des 2. Traineejahres erfolgt der Übergang in die Selbständigkeit und die Vergütung auf Erfolgshonorarbasis.

Die Möglichkeit zur langfristigen Zusammenarbeit mit einem internationalen Experten-Team eines etablierten Unternehmens.

Anspruchsvolle Aufgaben mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung und Entscheidungsspielraum.

Freie Ortswahl innerhalb der gesuchten Regionen durch Homeoffice sowie Netzwerkveranstaltungen im Kreise der Trainees und des Gesamtunternehmens.

NEHMEN SIE KONTAKT ZU UNS AUF!

Gerne können Sie uns auf den hier angegebenen Wegen via Post, Telefon oder E-Mail kontaktieren.

v

Unsere Rufnummer

+49 (0)3377 3305522

Unsere Anschrift

Erben-Ermittlung Emrich Zossen GmbH & Co. KG
Am Marktplatz 7/8
15806 Zossen
Deutschland

Unsere E-Mail-Adresse

info@ee-erbenermittlung.de

}

Unsere Sprechzeiten

Mo.–Fr.: 9.00–18.00 Uhr

 

Informationen zu unserem Umgang mit Ihren Daten können Sie unseren Datenschutzhinweisen entnehmen.